Anfrage Gutscheine

Das Schlossmuseum Murnau besuchen

- Kunst & Kultur

Das Schlossmuseum Murnau zählt zu den schönsten Museen Murnaus und gehört neben dem Buchheim Museum am Starnberger See, dem Museum Penzberg nahe der Osterseen, dem Lenbachhaus in München sowie dem Franz Marc Museum am Kochelsee zur MuSeenLandschaft Expressionismus.

Vom Murnauer Schloss zum Museum

Das Museum befindet sich im Murnauer Schloss, welches bereits im 12. oder sogar 11. Jahrhundert erbaut wurde und über 400 Jahre lang der Amts- und Wohnsitz der Pfleger des Klosters Ettal war. Nach dessen Säkularisation im frühen 19. Jahrhundert wurde es zu Wohn- und Schulzwecken umgebaut, bis man nach längerer Zeit entschied, das Gebäude zwischen 1991 und 1992 zu einem Museum umzubauen. Seit der Eröffnung 1993 finden hier neben den Dauerausstellungen jährlich zwischen drei und vier Sonderausstellungen statt.

 

Besonderheiten des Schlossmuseums Murnau

Die einzigartige, vielfältige Landschaft im Alpenvorland hat seit jeher Künstler angezogen und inspiriert. Unzählige Male bot das Murnauer Moos in den vergangenen Jahrhunderten eine malerische Kulisse für die Meisterwerke verschiedener Künstler.

Das Schlossmuseum Murnau zeigt in verschiedenen Abteilungen Wissenswertes zur Murnauer Landschaft sowie seiner Geschichte und den Einfluss auf die Kunst.
Das Herzstück des Schlossmuseums Murnau stellt eine umfangreiche Sammlung der Werke von Gabriele Münter dar. Über 80 Werke aus all ihren Werkphasen von 1902 bis kurz vor ihrem Tod 1962 runden die Sammlung ab.
Weitere Ausstellungen im Schlossmuseum befassen sich mit der Murnauer Landschaft bzw. dem Murnauer Moos, dem Markt Murnaus bzw. dem Handel und Gewerbe im Lauf der Zeit. Ein Bereich widmet sich der Hinterglaskunst und stellt das Handwerk aus europäischen Zentren denen aus anderen Ländern der Welt gegenüber. Außerdem finden Sie eine Ausstellung mit Werken der Neuen Künstlervereinigung München sowie des Blauen Reiters mit Werken von Gabriele Münter, Wassily Kandinsky, Franz Marc und weiteren namhaften Künstlern. Eine weitere Dauerausstellung im Schlossmuseum Murnau widmet sich dem Leben und Werk Ödön von Horváths.

Das Schlossmuseum in Murnau hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle diese historisch wertvollen Schätze zu hüten und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. 

 

 

Interaktiv das Schlossmuseum in Murnau erleben

Das Schlossmuseum in Murnau bietet seinen Besuchern verschiedene Führungen an, um mehr über die Ausstellungen zu erfahren. Auch werden Führungen mit anschließendem Praxisteil angeboten, bei denen Sie selbst unter professioneller Leitung in der Museumswerkstatt kreativ werden können.

Für Kinder, Jugendliche und Familien bietet das Schlossmuseum Murnau zudem unterschiedliche Kurse sowie Ferienworkshops an.

Ein weiteres Angebot des Schlossmuseums Murnau ist die gleichnamige, kostenlose App, die Sie sich vor Ihrem Besuch herunterladen können. Diese dient als Audioguide und erläutert die verschiedenen Werke näher. 

 

Im Alpenhof Murnau übernachten und das Schlossmuseum besichtigen

Verbinden Sie Ihren Aufenthalt im Alpenhof Murnau mit einem Besuch des Schlossmuseums. Stöbern Sie sich durch unsere Zimmer und freuen Sie sich darauf auch schon im Alpenhof Murnau Kunst zu erleben.
Liebhabern von Kunst und Kulinarik empfehlen wir die KunstKulinarische Reise durchs Blaue Land, bei der Sie sich von den Staffelseewirten verwöhnen lassen können, während Murnauer Künstlerinnen und Künstler ihre neuesten Werke präsentieren.
Nehmen Sie bei Fragen zum kulturellen Angebot Murnaus oder zur Buchung Ihres Aufenthalts gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuer Kommentar
0 Kommentare
Anfrage Gutscheine