Anfrage Gutscheine

Die schönsten Ausflugsziele in Oberbayern entdecken

- Lokales

Malerische Kulissen, glasklare Seen und imposante Bergwelten – in Oberbayern können Sie jede Menge erleben und die traumhafte Natur genießen. Egal ob Sie für einen Wochenendtrip zu Zweit oder einen großen Familienurlaub im Süden Deutschlands unterwegs sind, wir kennen die besten Ausflugsziele und Attraktionen im schönen Oberbayern.

Das „Bayerische Meer“ – Seeblick mit Bergpanorama

Direkt am Fuße des bayerischen Alpenvorlandes liegt der rund 80 Quadratkilometer große Chiemsee. Hier kommen sowohl Actionfans als auch Freunde der Entspannung auf ihre Kosten.

Damit Sie sich erst mal einen Überblick verschaffen können, empfehle ich eine Schifffahrt auf dem Chiemsee. Die Schiffe halten an verschiedenen kleinen Inseln und Sie können diese anschließend besichtigen. Ich habe mir die Herreninsel angeschaut und bin begeistert! Das wunderschöne Schloss Herrenchiemsee und die königliche Gartenanlage sind definitiv einen Besuch wert!

Doch auch die kleinere Fraueninsel hat ihren eigenen und ganz besonderen Charme. Das Frauenkloster samt Kräutergarten sind ein beliebtes Fotomotiv und die vielen kleinen Restaurants laden zum Verweilen ein. Probieren Sie hier unbedingt das handgefertigte Marzipan und den Klosterlikör – einfach köstlich!

Natürlich können Sie die Region rund um den Chiemsee auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Knapp 60 Kilometer sind es, wenn Sie einmal den See umrunden. Machen Sie eine Pause an einer kleinen Fischerhütte und kosten Sie ein leckeres Fischbrötchen oder entspannen Sie ein Weilchen im Biergarten bei einem kalten Radler. Nach der langen Tour brauchen Sie eine Abkühlung? Die Bademöglichkeiten am Chiemsee sind super – Sie finden hier rund 10 Strandbäder mit vielen Wassersportangeboten und diverse Plätze zum Sonne tanken. Ein vielseitiges Ausflugsziel in Oberbayern!

Deutschlands höchsten Berg erkunden

Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen befindet sich die knapp 3.000 Meter hohe Zugspitze. Von hier oben genießen Sie ein einzigartiges 360° Panorama mit Blick auf die Alpengipfel aus vier Ländern – Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.  Eine weitere tolle Attraktion: hier gibt es den höchsten Biergarten Deutschlands. Mir schmeckt das kühle Bier mit den Bergen um mich herum gleich doppelt so gut.

Keine Sorge: Sie müssen den Gipfel nicht selbst erklimmen! Dank der Seilbahn Zugspitze, der Zahnradbahn und der Gletscher-Seilbahn können Sie den Zugspitzgletscher ohne große Anstrengung erreichen und dabei trotzdem ganz entspannt den atemberaubenden Ausblick genießen. Geübte Wanderfreunde können den Gipfel natürlich zu Fuß besteigen. Eine der beliebtesten Strecken beginnt in Garmisch-Partenkirchen und führt durch das Reintal. Je nach Wetterbedingungen sollten Sie sich vorher jedoch unbedingt eine gewisse Wandergrundausstattung zulegen.

Schloss Neuschwanstein – einfach märchenhaft!

Natürlich durfte das Schloss Neuschwanstein als Ausflugsziel während meines Urlaubes in Oberbayern nicht fehlen! Als großer Disneyfan ist ein Besuch des märchenhaften Schlosses ein Muss, denn es diente Walt Disney als Inspiration für das Dornröschen-Schloss.

Neuschwanstein gehört zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas und das nicht ohne Grund: Die idyllische Lage direkt am Alpsee und an der imposanten Pöllatschlucht, mittendrin das wunderschöne Schloss. Nicht nur von außen einfach nur bezaubernd, auch die Innenräume sind ein Traum. Bei einer Schlossführung werden Ihnen die meisten Räumlichkeiten präsentiert, es lohnt sich!

Natur, Kultur & Shopping: ab in die bayerische Landeshauptstadt!

Eines meiner Ausflugsziele in Oberbayern war selbstverständlich das wunderschöne München! Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und hat jede Menge zu bieten. Von Museen, Schlössern und Kirchen über Parks und Gärten bis hin zu einer traumhaften Altstadt – hier ist für jeden etwas dabei! Meine liebsten Plätze Münchens finden Sie in dem Blogartikel „Servus! Unsere Top Sehenswürdigkeiten in München“.

Übrigens ist das märchenhafte Schloss Neuschwanstein auch nicht weit entfernt und beide Ausflugsziele lassen sich optimal an einem Wochenende verbinden!

Natur Natur sein lassen im Nationalpark Berchtesgaden

Hohe Berge, tiefe Täler und kristallklare Flüsse – der Alpen-Nationalpark Berchtesgaden ist der perfekte Rückzugsort in die Natur! Ich habe mir meine Wanderschuhe angezogen und bin losgelaufen. Die insgesamt über 250 Kilometer langen Wanderwege und Steige sind teilweise ganz schön anstrengend, aber es lohnt sich! Die einzigartige Pflanzenwelt ist traumhaft schön und mit etwas Glück sehen Sie auch ein paar Tiere – ich habe sogar ein Murmeltier gesehen!

Auch für Radfahrer gibt es spezielle Wege. Die verschiedenen Routen sind alle mit Schildern gekennzeichnet, so dass Sie genau sehen, wie viele Kilometer lang die Strecke ist und welche Höhenmeter Sie überwinden müssen.

Besonders beeindruckt bin ich von der unberührten Natur. Zwischen dem fjordartigen Königssee und dem Watzmanngipfel sind fast alle Vegetationsformen vertreten. Definitiv eines meiner liebsten Ausflugsziele in Oberbayern!

Mein Tipp: Packen Sie auf jeden Fall eine gute Fotokamera ein, denn Flora und Fauna sind atemberaubend und ich habe so tolle Bilder gemacht!

Entspannung im Alpenhof Murnau genießen

Sie möchten meine liebsten Ausflugsziele in Oberbayern entdecken? Dann übernachten Sie gerne in unserem Alpenhof Murnau – von hier aus können Sie alles mit dem Auto erreichen und wir geben Ihnen gerne noch weitere Tipps für Ihren perfekten Urlaub bei uns!

Neuer Kommentar
0 Kommentare
Anfrage Gutscheine