Radtouren durch Oberbayern

Radweg durchs Murnauer Moos


Entdecken Sie die abwechslungsreiche Landschaft vom Murnauer Moos bei Ihren Fahrradtouren durch Murnau mit der ganzen Familie.

Die Radwege auf Ihrer Tour durch das Murnauer Moos und den Staffelsee sind durchgängig gut beschildert und machen die Orientierung zu einem Kinderspiel. Verbringen Sie einen stressfreien Tag bei einer Radtour durch Murnau und nehmen Sie die traumhafte Natur rund um die Route am Murnauer Moos vollends in sich auf. Sollte sich das Wetter während Ihrer Radtour durch das Murnauer Moos wider Erwarten verschlechtern oder die Beine Ihrer Kinder keine Lust mehr haben, können Sie die Fahrradtour durch Oberbayern praktischerweise an verschiedenen Stellen abkürzen.

Sehenswertes auf den Murnauer Moos Radwegen

Die Radwege rund um Murnau, den Staffelsee und das Moos führen Sie an etlichen Sehenswürdigkeiten in Oberbayern vorbei, die Ihnen sowohl Natur als auch Kultur und Geschichte unserer Region in abwechslungsreicher Weise näher bringen:

  • Naturschutzgebiet Murnauer Moos
  • Historische Lokomotive am Bahnhof Murnau
  • Kirche St. Georg (auch bekannt als "Ramsachkircherl"), die älteste Kirche Bayerns
  • Herrlicher Ausblick auf Wettersteinmassiv und Estergebirge
  • Malerisches Örtchen Grafenaschau
  • Naturerlebnispfad Eschenlohe

Details zur Murnauer Moos Radtour:

Damit Sie wissen, was Sie auf unseren Radwegen durchs Murnauer Moos erwartet, haben wir für Sie die wichtigsten Eckpunkte übersichtlich zusammengefasst:

  • Länge: 34 km (Abkürzungen sind jederzeit möglich)
  • Fahrzeit: 2 bis 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Geländetaugliche Fahrräder nötig

 Um Ihre Radtour auf dem Radweg durch das Murnauer Moos kulinarisch abzurunden, halten wir für Sie auf Wunsch ein vollwertiges Picknick für Ihr Gepäck bereit. Gerne sind wir Ihnen auch bei der Auswahl der für Sie idealen Route durch das Murnauer Moos behilflich.

Kontaktieren Sie uns und wir werden gemeinsam die ideale Radtour durch das Murnauer Moos für Sie und Ihre Familie finden.

Benediktbeuern - Kochel am See


Diese einsteiger- und kinderfreundliche Fahrradtour in Oberbayern führt Sie über flaches Gelände vom Kloster Benediktbeuern über Kochel am See und Großweil wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Auf dem Weg laden viele Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten zu einem Zwischenstop ein. Hier sind etwa das Kloster Beneditkbeuern, welches Start- und Enpunkt der Strecke ist, oder das Freilichtmusuem Glentleiten zu nennen, in dem traditionelle oberbayerische Lebensart der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden.
Der Kochelsee, als weiteres Highlight dieser Tour, ist darüber hinaus ein herrliches Fleckchen zum Durchschnaufen und Entspannen in traumhafter Naturkulisse.

Sehenswertes auf der Fahrradtour "Benediktbeuern - Kochel am See":

  • Kloster Benediktbeuern
  • Loisach-Kochel-Moor
  • Haupt- und Landgestüt Schwaiganger
  • Kochelsee
  • Triftkanal
  • Freilichtmuseum Glentleiten


Tour-Details:
 

  • Länge: 32 km
  • Fahrzeit: 2-4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Geländetaugliche Fahrräder nötig
     

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Auswahl der für Sie idealen Route behilflich.

Das Schönste der Region


Diese Route heißt nicht umsonst "Das Schönste der Region", denn der Radweg führt durch das Murnauer Moos und einmal rund um den Staffelsee.
Auch für Kinder wird es auf dieser Route keinesfalls langweilig, gibt es doch ständig etwas zu entdecken und zu tun. Bei warmem Wetter locken sogar einige Bademöglichkeiten in traumhafter Naturkulisse.
Diverse Einkehrmöglichkeiten sorgen für das leibliche Wohl und für die besonders Bewegungsfreudigen lädt ein Walderlebnispfad noch zu einer weiteren Erkundungstour ein.

Sehenswertes auf der Radtour "Das Schönste der Region":
 

  • Staffelsee
  • Standbad Lido
  • Kirche St. Georg (auch bekannt als "Ramsachkircherl")
  • Naturschutzgebiet Murnauer Moos
  • Moorkurort Bad Kohlgrub
  • Walderlebnispfad "Timberland-Trail"
  • Seehausen


Tour-Details:
 

  • Länge: 33 km
  • Fahrzeit: 2-4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
  • Geländetaugliche Fahrräder nötig

Drei Marken Runde


Ausgangs- und Endpunkt der Tour "Drei Marken" ist der Moorkurort Bad Kohlgrub. Auf dem Weg passieren Sie außerdem die malerischen Orte Unterammergau und Grafenaschau.
Wer über die nötige Kondition verfügt, wird auf dieser Strecke, die größtenteils über Forststraßen bis auf eine Höhe von über 1.200 m entlangführt, mit herrlichen Ausblicken belohnt.

Sehenswertes auf der "Drei Marken Runde":

  • Moorkurort Bad Kohlgrub
  • Unterammergau
  • Grafenaschau
  • Ausblick auf das Murnauer Moos und den Staffelsee
     


Tour-Details:

 

  • Länge: 32,8 km
  • Fahrzeit: ca. 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Mountainbike-Tour in Oberbayern für Genießer


Die Genießer Mountainbike-Tour zeichnet sich dadurch aus, dass sie für eine Mountainbike-Tour in Oberbayern verhältnismäßig flach verläuft. Dafür entdecken Sie auf dieser Route zahlreiche malerische Ortschaften der Region. Start- und Endpunkt ist das bildschöne Zentrum Murnaus.

Sehenswertes auf der "Genießer Tour":

  • Murnau
  • Ramsach
  • Grafenaschau
  • Moosgraben
  • Schwaigen
  • Oberau
  • Eschenlohe
  • Ohlstadt
  • Hechendorf

 

Tour-Details:

 

  • Länge: 46,6 km
  • Fahrzeit: ca. 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Ammergauer Tal mit dem Mountainbike erkunden


Diese anspruchsvolle Route führt Sie durch das Ammergauer Tal auf eine Höhe von bis zu 1.200 m an der Hörnlegruppe. Zum Teil steile Anstiege wechseln sich ab mit Abfahrten, die jeweils mit unvergleichlicher Aussicht bestechen.
Außerdem bieten beispielsweise Unter- und Oberammergau hervorragende Einkehrmöglichkeiten, die eine Stärkung nach anstrengender Fahrt gewährleisten.

Sehenswertes auf der Tour "Durch das Ammergauer Tal zum Hörnle":

  • Staffelsee
  • Ammergauer Tal
  • Hörnlegruppe
  • Unterammergau
  • Fassadenmalerei in Oberammergau
  • Naturschutzgebiet Murnauer Moos


Tour-Details:

 

  • Länge: 64 km
  • Fahrzeit: 6,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

Impressionen