Anfrage Gutscheine

Gute Mitarbeitergewinnung für das Gastgewerbe?

Wie begeistert Christian Bär Mitarbeiter und Auszubildende für das Gastgewerbe?

Gute Mitarbeiter zu gewinnen, ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Doch gerade diese Mitarbeiter braucht es!

kamin alpenhof murnau eheleute bär

WIE CHRISTIAN BÄR – HOTELIER DES ALPENHOF MURNAU –
MITARBEITER UND AZUBIS FÜR DAS GASTGEWERBE BEGEISTERT

Gute Mitarbeiter zu gewinnen, ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Doch gerade diese Mitarbeiter braucht es, um ein Hotel, wie das Fünfsterne-Hotel Resort ALPENHOF MURNAU mitzutragen. CHRISTIAN BÄR, Vollblut-Hotelier mit Stationen wie der POST in Lech, der SONNENALP in Vail, Colorado, dem Hotel SACHER in Wien und den sechs Jahren als Geschäftsleiter von DALLMAYR München, weiß um diese sensible Thematik und versteht es mit Verve und Fachkundigkeit, seine Mitarbeiter in den Bann seines Unternehmens zu ziehen.
Langjährige Mitstreiter, wie Sommelier Guarino Tugnoli, sein ambitionierter Küchenchef Claus Gromotka, aber auch junge, offene Menschen, die ihren Spirit in das Haus einbringen, mit frischen Ideen und zeitgeistiger Professionalität, sind der perfekte Mix, um einem Haus wie dem ALPENHOF MURNAU unter der Power-Führung von CHRISTIAN BÄR zu einem Neustart zu verhelfen, mit dem sich dieses Hotel erfolgreich neu erfunden hat.
Um aber auch den Nachwuchs in seinem Haus und im gesamten Gewerbe künftig zu sichern, lässt sich CHRISTIAN BÄR eine ganze Menge einfallen, um diese jungen Menschen zu begeistern.
„Wir gehen aktiv auf die Schulen zu, um Praktikanten für deren Pflichtpraktika zu interessieren und bei den Schulveranstaltungen für die Berufe Hotelfachmann/frau, Restaurantfachmann/frau und Koch/Köchin zu werben. Darüber hinaus laden wir die jungen Menschen zu uns ins Hotel ein und führen sie durch unser Haus, damit sie einen Eindruck bekommen, wie es hinter den Kulissen ausschaut. Dazu bieten wir ein internes Schulungsprogramm für Azubis mit über 60 Schulungen pro Jahr zur Unterstützung der Schulen und als Prüfungsvorbereitung“, so CHRISTIAN BÄR. Und weiter, „ich nehme mir auch Zeit für meine Azubis, organisiere mit ihnen Ausflüge, mit denen wir andere Hotels besuchen, damit sie auch einen Eindruck von anderen Häusern bekommen, dann lade ich sie zu einem exklusiven Essen ein, wie z.B. im Hangar 7, damit sie selbst ein Gefühl bekommen, wie es ist, ein Gast in einem hochkarätigen Umfeld zu sein. Und dann besichtigen wir noch einen Lebensmittel-Großhandel, damit sie einen Einblick in grosse Warenmengen und den Einkauf für ein Hotel erhalten“.
Doch damit nicht genug. Als erstes Hotel wagte sich nun CHRISTIAN BÄR an eine völlig neue Schulungs-Methode heran – das MOBILE LEARNING, einer von IOM, dem Institute of Microtraining, entwickelten Learn-App.
Die App ermöglicht es, betriebliche Lern-Prozesse, Standards, sowie On- und Off-Boarding einfach, Ressource-schonend und effizient über das Smartphone abzuwickeln.
„Wir sind überzeugt, dass mobiles Lernen von IOM eine zeitgemässe Form von Weiterbildung ist. Unser Bestreben ist es, ein Haus voll hochmotivierter Mitarbeiter, gutem Service und zufriedener Gäste, die immer wiederkommen, zu haben, dabei hilft uns die Lern-App. Das ermöglicht den Mitarbeitern selbstbestimmtes Lernen und Lernen on Demand, wann das Wissen gebraucht wird. Damit wird ein weitreichendes Potential auf diesem Gebiet eröffnet“, so überzeugter Hotelier CHRISTIAN BÄR, der mit dem ALPENHOF MURNAU als erstes Hotel in Deutschland diesen Schritt unternimmt.
Dreissig strahlende Azubis und ca. 150 hochmotivierte Mitarbeiter, die mit ihrem Power-Hotelier CHRISTIAN BÄR binnen kürzester Zeit das wunderschöne Hotel Resort ALPENHOF MURNAU vor den Toren Münchens und mit spektakulärem Blick auf das Blaue Land und die gesamte Alpenkette aus dem Dornröschenschlaf erweckt haben, geben seiner Strategie recht und begeisterte Gäste freuen sich mit ihm und dem gesamten Team.
www.alpenhof-murnau.com
Presse und PR Yvonne Strobl
+49 172 46 28 502
Yvonne.strobl@weywot.io

Die Pressemitteilung können Sie hier herunterladen
Anfrage Gutscheine