Anfrage Gutscheine

Festlicher Gänsebraten

Festlicher Gänsebraten
 

(Rezept für 8 Personen, für 6 Personen reicht eine 4 kg Gans)

Zutaten:

1 Gans (5-6 kg, bratfertig), Salz, 2 Äpfel, 2 Zwiebeln, 2 Stangen Staudensellerie, 3 Stiele Thymian, 3 Stiele Salbei, 4 Zweige Beifuß, Holzspieß, Küchengarn

Zubereitung:

Die Gans mit Salz einreiben. Evtl. vorhandene Innereien und den Hals können Sie für die Sauce verwenden. Wichtig: den Hohlraum gut einsalzen.

Äpfel, Zwiebeln und Staudensellerie klein schneiden. Beifuß grob klein schneiden. Äpfel, Gemüse und Beifuß mischen und die Gans damit füllen. Die Öffnung der Bauchhöhle mit Holzspießen verschließen und mit Küchengarn fixieren. Keulen locker zusammenbinden.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Gans mit der Brustseite nach unten in eine Form legen, 200 ml Wasser angießen, auf der 1. Schiene von unten 45 Minuten garen.

Die Gans wenden und in 3 Stunden bei 180°C zu Ende garen, dabei immer wieder mit dem Fond begießen. Nach der Hälfte der Garzeit Bratfond und ausgetretenes Fett abgießen und auffangen, damit die Saftpfanne nicht überläuft. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Ofentemperatur auf 220°C erhöhen.

Gans herausnehmen, restlichen Fond und Fett zur bereits aufgefangenen Flüssigkeit gießen und mit Hilfe einer Fettkanne den Fond vom Fett trennen. Gans im 140°C heißen Ofen warmhalten.

Guten Appetit.

Anfrage Gutscheine