Bundesbeste Restaurantfachfrau kommt aus dem Alpenhof

Auszeichnung der IHK: Ausbildung eines "Einser-Azubis"

Julia Sailer gehört zu den insgesamt 229 Spitzen-Azubis aus ganz Deutschland, die am 14. Dezember von Bundesjustizminister Heiko Maas und DIHK-Präsident Eric Schweitzer anlässlich der 10. Nationalen Bestenehrung im Rahmen einer großen Gala – moderiert von Barbara Schöneberger- in Berlin geehrt wurden.

Die IHK-Organisation würdigte die überragenden Leistungen der jungen Leute und ihrer Ausbildungsbetriebe. DIHK-Präsident Eric Schweitzer lobte die "unschlagbaren Leistungen" der Spitzen-Azubis und überreichte gemeinsam mit Carola Schaar, Präsidentin der IHK Halle-Dessau, die Auszeichnungen vor rund 1.000 Besuchern: den Preisträgern, ihren Angehörigen, Vertretern der Ausbildungsbetriebe sowie Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien. Bundesjustizminister Heiko Maas hielt die Festrede.

Mit sagenhaften 99 von 100 Punkten beim Prüfungsergebnis hat Frau Sailer ihre Ausbildung im oberbayerischen 5-Sternehotel Alpenhof Murnau gerade als landesbeste Restaurantfachfrau erfolgreich abgeschlossen. Hoteldirektor Christian Bär ist sehr stolz auf seine Auszubildende und freut sich generell über den regen Zulauf an Lehrlingen, den der Alpenhof seit letztem Jahr zu verzeichnen hat.

Die Schlehdorferin erreichte in ihrem Ausbildungsberuf gleichzeitig das beste Ergebnis in ganz Bayern wofür Sie bereits im Oktober bei einer Feierstunde auf der MS „Starnberg" von IHK Präsident Eberhard Sasse ausgezeichnet wurde. Sasse dankte den Ausbildern in den rund 10.000 oberbayerischen Ausbildungsbetrieben aus Industrie, Handel und Dienstleistungen. „Sie investieren Zeit, Geduld und Kraft und geben ihre wertvollen Erfahrungen an die Jugend weiter", sagte der IHK-Präsident.

Der Alpenhof Murnau bietet seinen Mitarbeitern sehr gute Arbeitsbedingungen und ausgezeichnete Karrierechancen. Seit 2008 gehört das 5-Sterne-Hotel zu der Hotelvereinigung "Small Luxury Hotels of the World" und überzeugt international durch seine breitgefächerte Segmentierung. So werden im Hotel nicht nur Gourmet und Wellness groß geschrieben, sondern auch Veranstaltungen wie Hochzeiten, Bankette, Tagungen, Meetings und Konferenzen.

Der Alpenhof Murnau ist ein 5 Sterne-Hotel mit 71 Zimmern und Suiten, das zur Vereinigung Small Luxury Hotels of the World gehört. Unter den Genießern der hohen Kochkunst ist das Hotel seit Jahren bekannt. Die Weinkarte des Restaurants Murnauer Reiter wurde auch bereits mehrfach ausgezeichnet. Das Hotel liegt malerisch am Rande des Naturschutzgebietes Murnauer Moos. Ins Zentrum des Staffelseestädtchens Murnau sind es nur wenige Gehminuten. Gäste finden im hoteleigenen Wellnessbereich Entspannung und Ruhe.